Wildacker Einzelsaaten von Kiepenkerl Hegemeister Eine sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Mischungen.

Kreieren Sie Ihre eigene Wildackermischungen oder ergänzen Sie die bewährten Mischungen mit Einzelsaaten zur noch besseren Winteräsung. Durch Einzelsaaten ist eine gezielte Äsung oder Deckung möglich. Ihnen steht eine umfangreiche Auswahl bewährter Wildacker Saat zur Auswahl. Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Bereich Saatgut für Wildacker.

Wild lenken mithilfe der richtigen Einzelsaaten

Die Kiepenkerl Hegemeister Einzelsaaten versetzen Sie in die Lage, das Wild zu "steuern". Durch den Einsatz von Winteräsungspflanzen in der kalten Jahreszeit können Sie bspw. den Kontakt von Rotwild zu schälgefährdeten Forstkulturen vermeiden. Eine gute Ablenkäsung stellt ein Wildacker mit der Herbstrübe 'Agressa'und dem Futterkohl 'Furchenkohl' weit entfernt von den gefährdeten Fläche dar. Besonders Schmackhaft wird der Kohl mit den ersten Frösten, da sich dann die Bitterstoffe abbauen. Um den Wasserbedarf des Wildes gerecht zu werden, bieten sich zusätzlich Futterrüben an. 

 

 

 



Kreieren Sie Ihre eigene Wildackermischungen oder ergänzen Sie die bewährten Mischungen mit Einzelsaaten zur noch besseren Winteräsung. Durch Einzelsaaten ist eine gezielte Äsung oder Deckung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wildacker Einzelsaaten von Kiepenkerl Hegemeister Eine sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Mischungen.

Kreieren Sie Ihre eigene Wildackermischungen oder ergänzen Sie die bewährten Mischungen mit Einzelsaaten zur noch besseren Winteräsung. Durch Einzelsaaten ist eine gezielte Äsung oder Deckung möglich. Ihnen steht eine umfangreiche Auswahl bewährter Wildacker Saat zur Auswahl. Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Bereich Saatgut für Wildacker.

Wild lenken mithilfe der richtigen Einzelsaaten

Die Kiepenkerl Hegemeister Einzelsaaten versetzen Sie in die Lage, das Wild zu "steuern". Durch den Einsatz von Winteräsungspflanzen in der kalten Jahreszeit können Sie bspw. den Kontakt von Rotwild zu schälgefährdeten Forstkulturen vermeiden. Eine gute Ablenkäsung stellt ein Wildacker mit der Herbstrübe 'Agressa'und dem Futterkohl 'Furchenkohl' weit entfernt von den gefährdeten Fläche dar. Besonders Schmackhaft wird der Kohl mit den ersten Frösten, da sich dann die Bitterstoffe abbauen. Um den Wasserbedarf des Wildes gerecht zu werden, bieten sich zusätzlich Futterrüben an. 

 

 

 

Topseller
Buchweizen Buchweizen
Inhalt 1 Kilogramm
ab 2,30 € *
Futterraps 'Licapo' (Winterraps) Futterraps 'Licapo' (Winterraps)
Inhalt 1 Kilogramm
ab 3,32 € *
Sonnenblumen 'Peredovick' Sonnenblumen 'Peredovick'
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,89 € *
Rotklee 'Nemaro' diploid Rotklee 'Nemaro' diploid
Inhalt 1 Kilogramm
ab 9,36 € *
Momentan nicht verfügbar
Waldstaudenroggen Waldstaudenroggen
Inhalt 1 Kilogramm
ab 2,35 € *
TIPP!
Futterkohl Furchenkohl Futterkohl Furchenkohl
Inhalt 0.5 Kilogramm (24,40 € * / 1 Kilogramm)
ab 12,20 € *
Badischer Landmais Badischer Landmais
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,51 € *
Seradella Seradella
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,19 € *
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Seradella
Seradella
Serradella hat geringe Wärme- und Bodenansprüche, aber es sollte keine Staunässe oder ein zu hoher Wasserstand vorliegen. Diese Pflanze ist nicht nur ein Leckerbissen bei fast allen Pflanzenfressern, sondern bietet mit dem hohen...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,19 € *
Ölrettich 'Brutus'
Ölrettich 'Brutus'
Ölrettich ist schnellwachsend und tiefwurzelnd. Im Wildacker dient der Ölrettich in erster Linie als Deckungspflanze und die reifen Früchte als Körneräsung. Die Pflanze ist sehr anpassungsfähig und bevorzugt durchlockerte und...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 4,39 € *
Rotklee 'Nemaro' diploid
Rotklee 'Nemaro' diploid
Rotklee hat eine hohe Anziehungskraft auf alle Wildarten. Der hohe eiweißreiche Futterwert macht die Pflanzen unverzichtbar in mehrjährigen Mischungen.
Inhalt 1 Kilogramm
ab 9,36 € *
5 von 5
Zuletzt angesehen